Montag, 12. Mai 2014

auf nach Auckland

Nachdem wir nun der Hitze wieder entfliehen konnten, sind wir wohlbehalten in Auckland angekommen. Im Hotel Auckland City haben wir uns einquartiert. Und wie ich schon im allerersten Bericht erzählt habe, residieren wir in einer Suite.

2 Schlafzimmer

Eßbereich

Badezimmer

Treppe zu den Schlafräumen

Wohnzimmer

Wohnzimmer

Küche

Küche

noch ein anderer Blickwinkel

Hier lässt es sich auf jeden Fall gut aushalten. Hoch oben über den Häusern im 10. Stock.
In Neuseeland ist es jetzt Herbst. Das Laub hat schon sämtliche Farben und die Temperaturen sind für unsere Verhältnisse genau richtig. 

Und weil das Wetter es so gut mit uns meint, haben wir heute Mittag eine kleine Bootstour unternommen und uns Auckland mal von der Wasserseite aus angesehen.







Das anschließende Mittagessen war sehr amüsant. Klaus und Andrea haben sich für eine Grillplatte für 2 Personen entschieden und staunten nicht schlecht, als sie einen heißen Stein bekamen, auf dem sie erst ihr Fleisch und ihren Fisch zubereiten mussten. Da war ich dann mit der Auswahl meiner Pizza schon auf der sichereren Seite. Zum Glück mag Andrea mehr Fisch als Klaus und ich, sonst wär das Essen wohl ausgefallen.




oder die schon neugierig wartenden Spatzen hätten sich über die Reste her gemacht!










Kommentare:

  1. Die sieht aber sehr gut aus, die Suite. Chic. Das Wetter wäre mir ja wieder zu doof. Herbst, wer braucht den denn? Obwohl schwüle Hitze ist ja auch nichts. Ich wünsche weiterhin einen schönen Urlaub.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja auch eine Sonnenanbeterin ... ich liebe den Herbst *lach*

      Löschen